Grundschule und Lernwerkstatt

Grund­schu­le Felda­tal

Die Grund­schu­le Felda­tal besteht in ihrer heu­ti­gen Struk­tur als rei­ne Grund­schu­le seit Beginn des Schul­jah­res 1980/81. Ursprüng­lich als Mit­tel­punkt­schu­le (Grund- und Haupt­schu­le) geplant und 1964 ein­ge­weiht, ver­fügt sie des­halb heu­te noch über eine Viel­zahl von Fach­räu­men, z.B. Küche, Werk­raum, gro­ße Turn­hal­le, die unter­richt­lich und für zusätz­li­che Ange­bo­te genutzt wer­den kön­nen.

Zum Ein­zugs­ge­biet der Grund­schu­le gehö­ren die 8 Orts­tei­le der Gemein­de Felda­tal: Groß – Fel­da, Kestrich, Wind­hau­sen, Ermen­rod, Zeil­bach, Schell­nhau­sen, Stum­per-ten­rod und Köd­din­gen. Der über­wie­gen­de Teil der Kin­der kommt mit den Schul­bus­sen zur Schu­le.

Seit Beginn des Schul­jah­res 2010/2011 ist die Grund­schu­le Felda­tal ein– bis zwei­zü­gig. Zur Zeit besu­chen ca. 70 Kin­der die Schu­le, in allen Klas­sen fin­det inklu­si­ver Unter­richt statt.

Seit dem Schul­jahr 2017 gibt es ein gut fre­quen­tier­tes und bei den Kin­dern äußerst belieb­tes Betreu­ungs­an­ge­bot. Von 7.30 bis 16 Uhr gibt es die Mög­lich­keit dort ihr Kind kos­ten­los anzu­mel­den. Ledig­lich die Kos­ten für die Mit­tags­ver­pfle­gung müs­sen von den Eltern getra­gen wer­den. In die­sem Zuge hat unse­re Schu­le auch ihr AG- und Akti­vi­täts­an­ge­bot erwei­tert, von Kochen, über Hip Hop und krea­ti­ve Gestal­tungs­an­ge­bo­te, ist für jeden etwas dabei.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter fin­den Sie unter: http://www.grundschule-feldatal.de/

Grund­schu­le

Alter Weg 3
36325 Felda­tal / Groß-Fel­da

Tele­fon: 06637 / 481

Mail: poststelle(at)mps-feldatal.feldatal.schulverwaltung.hessen.de

Grund­schu­le und Lern­werk­statt

Alter Weg 3
36325 Felda­tal / Groß-Fel­da

Tele­fon: 06637 / 919015
Fax:       06637 / 919016