Fahrplan

Unser regelmäßiger Fahrplan (Liniensystem*):

überschrift

ZielTag – Uhr­zeitFah­rer
Haus­ärz­te Groß-Fel­daWochen­tag-Zeit folgt nochEG (Enri­ca Geis­ler Tel: 0171–5317264)PH (Peter Hengs­bach Tel: 0151–21894479)CB (Chris­tia­ne Bern­hard Tel: 0162–7854615)KWR (Kers­tin Werth-Rad­ma­cher Tel: 01520–6702929) 
Dorf­treff     Stum­per­ten­rodjeden letz­ten Sonn­tagim Monat      ab 15.00 UhrPH (Peter Hengs­bach, Tel: 0151–21894479)HS (Hans-Die­ter Stein Tel: 0172–6394309 
Bau­ern­markt Groß-Fel­dajeden 3. Frei­tag im Monat­ab 14.00 UhrEW (Eleo­no­re Wur­zer Tel: 0152–01473389)HS (Hans-Die­ter Stein Tel: 0172–6394309)HB (Hubert Bern­hard Tel:  0175–8564712) 
Schwimm­bad KestrichWochen­tag- nach Bedarf folgt noch­Wit­te­rungHB (Hubert Bern­hard Tel:  0175–8564712)MS (Micha­el Schnei­der Tel: 0172–7116066) 
Ther­mal­bad Herbsteinjeden Diens­tag­ab 13.30 UhrEG (Enri­ca Geis­ler Tel: 0171–5317264)PH (Peter Hengs­bach Tel: 0151–21894479)HB (Hubert Bern­hard Tel:  0175–8564712) 

Unser Fahrplan nach individuellem Bedarf (Rufbussystem*):

Unser Fahr­plan nach indi­vi­du­el­lem Bedarf (Ruf­bus­sys­tem*)

Mög­li­che Bei­spie­le: 

- Fach­arzt­be­su­che in Alsfeld/Lauterbach

- Fahr­ten inner­halb unse­rer Orts­tei­le zu Blut­spen­de­ter­mi­nen

- Für unse­re nicht-mobi­len Bür­ger: Fahr­ten zu unse­ren 

      Geschäften/Apotheke

- Abhol­ser­vice zu Alten.-Seniorennachmittagen

Zur Anfra­ge für eine indi­vi­du­el­le Fahrt nut­zen Sie bit­te die 

Mobil­num­mer: 0171–9350911 (auch über Whats­app + Tele­gram mög­lich)

E‑Mail: buergerbus@icloud.com 

Nut­zung für Ver­ei­ne*

Alle Felda­ta­ler Ver­ei­ne kön­nen im Rah­men Ihrer Ver­eins­ar­beit (Jugend-Senio­ren) 

eben­falls den Bür­ger­bus für Fahr­ten zum Trai­ning / Wett­kämp­fen / Spie­len nut­zen. 

Die Fahrer.-innen hier­für müs­sen die Ver­ei­ne sel­ber stel­len – Buchun­gen bit­te aus­schließ­lich über das Buchungs­por­tal.

Nut­zung zu pri­va­ten Zwe­cken – Mit unse­rem Bür­ger­bus 

wol­len wir Nach­hal­tig­keit und Umwelt­schutz unter­stüt­zen

Um unse­ren Bus dau­er­haft am „lau­fen“ zu hal­ten, benö­ti­gen wir

Ein­nah­men. Aus die­sem Grund kön­nen Sie den Bus auch pri­vat 

mie­ten, wenn Sie mit meh­re­ren Per­so­nen z. Bsp. zu 

Geburts­ta­gen-Hoch­zei­ten-Kon­zer­ten etc. fah­ren wol­len, dabei

kön­nen Sie ggf. 3–4 Autos für eine Fahrt ein­spa­ren.

Das ist Nach­hal­tig und gut für unse­re Umwelt. 

Die Kon­di­tio­nen kön­nen Sie über info@gewerbeverein-feldatal.de  bzw. 0171–9350911 erfra­gen.

Wie kann ich den Bür­ger­bus buchen-reser­vie­ren? 

Die Reser­vie­rung erfolgt ganz ein­fach über die Inter­net­sei­te 

des Gewer­be­ver­eins unter: www.gewerbeverein-feldatal.de.

Hier­über besteht Zugriff auf das Buchungs­por­tal.

Unter­stüt­zer für unse­ren gemein­sa­men Bus

Vie­len Dank an unse­re Unter­stüt­zer, die­se sichern und erhal­ten 

unse­re neue Mobi­li­tät. Möch­ten auch Sie unse­ren Felda­ta­ler 

Bür­ger­bus unter­stüt­zen? 

Wen­den Sie sich dazu an Micha­el Schnei­der oder Kat­ja Haber­mehl, 

ger­ne auch per Mail an info@gewerbeverein-feldatal.de .

Wir freu­en uns über jede Unter­stüt­zung.

*die Auf­zäh­lun­gen sind nicht abschlie­ßend. Sie wer­den stän­dig über­prüft und bei Bedarf ergänzt. Bei Fahr­ten zu o.g. Zwe­cken ist die Nut­zung kos­ten­los.

Wir wol­len und dür­fen in bei­den Sys­te­men kei­ne Kon­kur­renz zu dem ÖPNV und 

pri­va­ten-gewerb­lich täti­gen Trans­port­un­ter­neh­men sein

(Bsp.:Krankentransporte die kos­ten­sei­tig von der Kran­ken­kas­se über­nom­men wer­den, dür­fen nicht durch­ge­führt wer­den).

Es besteht kein Rechts­an­spruch auf die Nut­zung des Bür­ger­bus­ses.

Die Nut­zung des Bür­ger­bus­ses ist aus­schließ­lich für die Felda­ta­ler Einwohner.-innen / Ver­ei­ne.