Veränderungen des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes

Abgren­zung zum Ret­tungs­dienst (Tele­fon 112):

Bei star­ken Herz­be­schwer­den, Bewusst­lo­sig­keit, schwe­ren Ver­bren­nun­gen oder ande­ren aku­ten lebens­be­droh­li­chen Sym­pto­men muss sofort der Ret­tungs­dienst unter der Num­mer 112 ange­for­dert wer­den. Hier fin­den Pati­en­ten jeder­zeit inner­halb kür­zes­ter Zeit Hil­fe.

++ Ver­än­de­run­gen des Ärzt­li­chen Bereit­schafts­diens­tes in Als­feld im Vogels­berg­kreis ++ 2. Wel­le der hes­sen­wei­ten Reform ++

Ruf­num­mer des Ärzt­li­chen Bereit­schafts­diens­tes: 116 117 (Die bun­des­weit ein­heit­li­che Tele­fon­num­mer 116 117 wur­de 2012 ein­ge­führt).

Anschrift und Öff­nungs­zei­ten der Ärzt­li­chen Bereit­schafts­dienst-Zen­tra­le in Als­feld

Die 116 117 ist erreich­bar außer­halb der Sprech­zei­ten der Pra­xen:

Mon­tag           19:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Diens­tag         19:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Mitt­woch         14:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Don­ners­tag     19:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Frei­tag            14:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Sams­tag           7:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Sonn­tag            7:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Fei­er­tags           7:00 Uhr bis 7:00 Uhr

ÄBD-Zen­tra­le

Adres­se:Kreis­kran­ken­haus Als­feld
 Schwa­ben­rö­der Stra­ße 81
 36304 Als­feld
  
Öff­nungs­zei­ten der ÄBD-Zen­tra­le
Mon­tag19:00 Uhr bis 7:00 Uhr
Diens­tag19:00 Uhr bis 7:00 Uhr
Mitt­woch14:00 Uhr bis 7:00 Uhr
Don­ners­tag19:00 Uhr bis 7:00 Uhr
Frei­tag14:00 Uhr bis 7:00 Uhr
Sams­tag bis Mon­tag ‚
Fei­er­ta­ge und Brü­cken­ta­ge
7:00 Uhr bis 7:00 Uhr
  
  
Erreich­bar­keit der ÄBD-Zen­tra­le
Ein­zugs­ge­biet:Als­feld – Gre­benau: 15,7 km, 19 Minu­tenAls­feld – Hom­berg (Ohm): 24 km, 24 Minu­tenAls­feld – Felda­tal: 15.3 km, 19 Minu­ten

Mit­ver­sorg­te Orte (die­ser Über­blick dient der inner­ärzt­li­chen Orga­ni­sa­ti­on; Pati­en­ten kön­nen selbst­ver­ständ­lich auch jede ande­re ÄBD-Zen­tra­le auf­su­chen)

Land­kreis Hers­feld-Roten­burgBrei­ten­bach am Herz­bergBrei­ten­bach 
Land­kreis Hers­feld-Roten­burgBrei­ten­bach am Herz­bergHat­tero­de 
Land­kreis Hers­feld-Roten­burgBrei­ten­bach am Herz­bergGehau 
Land­kreis Hers­feld-Roten­burgBrei­ten­bach am Herz­bergMacht­los 
Land­kreis Hers­feld-Roten­burgBrei­ten­bach am Herz­bergOber­jos­sa 
Vogels­berg­kreisAls­feldAls­feld 
Vogels­berg­kreisAls­feldAlten­burg 
Vogels­berg­kreisAls­feldAngen­rod 
Vogels­berg­kreisAls­feldBer­fa 
Vogels­berg­kreisAls­feldBil­lerts­hau­sen
Vogels­berg­kreisAls­feldEifa 
Vogels­berg­kreisAls­feldElben­rod 
Vogels­berg­kreisAls­feldEudorf 
Vogels­berg­kreisAls­feldFisch­bach 
Vogels­berg­kreisAls­feldHat­ten­dorf 
Vogels­berg­kreisAls­feldHei­del­bach 
Vogels­berg­kreisAls­feldLeu­sel 
Vogels­berg­kreisAls­feldLie­der­bach 
Vogels­berg­kreisAls­feldLin­gel­bach 
Vogels­berg­kreisAls­feldMünch-Leu­sel
Vogels­berg­kreisAls­feldRei­ber­ten­rod 
Vogels­berg­kreisAls­feldSchwa­ben­rod
Vogels­berg­kreisAntrift­talBerns­burg 
Vogels­berg­kreisAntrift­talOhmes 
Vogels­berg­kreisAntrift­talRuhl­kir­chen 
Vogels­berg­kreisAntrift­talSei­bels­dorf 
Vogels­berg­kreisAntrift­talVocken­rod 
Vogels­berg­kreisFelda­talErmen­rod 
Vogels­berg­kreisFelda­talGroß-Fel­da 
Vogels­berg­kreisFelda­talKestrich 
Vogels­berg­kreisFelda­talKöd­din­gen 
Vogels­berg­kreisFelda­talStum­per­ten­rod
Vogels­berg­kreisFelda­talWind­hau­sen 
Vogels­berg­kreisFelda­talZeil­bach 
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Burg-Gemün­den
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Ehrings­hau­sen
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Elpen­rod 
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Hain­bach 
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Nie­der-Gemün­den
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Otter­bach 
Vogels­berg­kreisGemün­den (Fel­da)Rül­fen­rod 
Vogels­berg­kreisGre­benauBie­ben 
Vogels­berg­kreisGre­benauEulers­dorf 
Vogels­berg­kreisGre­benauGre­benau 
Vogels­berg­kreisGre­benauRei­men­rod 
Vogels­berg­kreisGre­benauSchwarz 
Vogels­berg­kreisGre­benauUden­hau­sen 
Vogels­berg­kreisGre­benauWal­lers­dorf 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Appen­rod 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Blei­den­rod 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Büß­feld 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Dan­nen­rod 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Decken­bach 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Erben­hau­sen
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Gon­ters­hau­sen
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Haar­hau­sen 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Höin­gen 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Hom­berg 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Maul­bach 
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Nie­der-Oflei­den
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Ober-Oflei­den
Vogels­berg­kreisHom­berg (Ohm)Scha­den­bach
Vogels­berg­kreisKir­torfArns­hain 
Vogels­berg­kreisKir­torfGlei­men­hain 
Vogels­berg­kreisKir­torfHei­merts­hau­sen
Vogels­berg­kreisKir­torfKir­torf 
Vogels­berg­kreisKir­torfLehr­bach 
Vogels­berg­kreisKir­torfOber-Kle­en 
Vogels­berg­kreisKir­torfWah­len 
Vogels­berg­kreisLau­ter­tal (Vogels­berg)Mei­ches 
Vogels­berg­kreisRom­rodNie­der-Brei­den­bach
Vogels­berg­kreisRom­rodOber-Brei­den­bach
Vogels­berg­kreisRom­rodRom­rod 
Vogels­berg­kreisRom­rodStre­ben­dorf 
Vogels­berg­kreisRom­rodZell 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talBrau­er­schwend
Vogels­berg­kreisSchwalm­talHer­gers­dorf 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talHopf­gar­ten 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talOber-Sorg 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talRain­rod 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talRen­zen­dorf 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talStorn­dorf 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talUnter-Sorg 
Vogels­berg­kreisSchwalm­talVaden­rod 

 Infor­ma­tio­nen zu wei­te­ren Anschrif­ten von Ärzt­li­chen Bereit­schafts­dienst-Zen­tra­len gibt es online unter www.kvhessen.de über den Quicklink „Bereit­schafts­dienst“.

Presseinformation

Tele­fo­ni­sche Kon­takt­mög­lich­kei­ten für Pati­en­ten ab 1.4.2014:

Krank am Fei­er­abend oder am Wochen­en­de! Und dann?

Pati­en­ten erhal­ten rund um die Uhr ärzt­li­che Hil­fe unter 116 117

Frank­furt, im März 2014 – Beim Ärzt­li­chen Bereit­schafts­dienst (ÄBD) wird es zum 1. April 2014 Ver­än­de­run­gen geben. Dann beginnt die zwei­te von ins­ge­samt fünf Roll-Out Wel­len der Reform des ÄBD in Hes­sen. Bis März 2015 soll die Reform erfolg­reich abge­schlos­sen sein. Was heißt das kon­kret? Wenn Pati­en­ten ärzt­li­che Hil­fe außer­halb der Sprech­zei­ten der Pra­xen benö­ti­gen, kön­nen sie sich tele­fo­nisch an die kos­ten­lo­se bun­des­weit gül­ti­ge Ruf­num­mer 116 117 wen­den. Sie errei­chen über die 116 117 medi­zi­ni­sches Fach­per­so­nal der ÄBD-Dis­po-siti­ons­zen­tra­le in Kas­sel, denen sie ihre Sym­pto­me schil­dern kön­nen. Je nach Art der Erkran­kung wird mit mobi­len Pati­en­ten ver­ein­bart, zu einer Unter­su­chung in eine Ärzt­li­che Bereit­schafts­dienst-Zen­tra­le zu fah­ren. Sind Anru­fer nicht mobil oder hat die ÄBD Zen­tra­le geschlos­sen, wird ver­an­lasst, dass ein Arzt sie zu Hau­se auf­sucht. Für Pati­en­ten ist dies sehr kom­for­ta­bel, denn sie haben die Gewiss­heit, jeder­zeit ärzt­lich ver­sorgt zu wer­den.

Die ärzt­li­che Ver­sor­gung außer­halb der Sprech­zei­ten ist ein „Herz­stück“ der ambu­lan­ten Ver­sor­gung. In Hes­sen wird der Ärzt­li­che Bereit­schafts­dienst seit 2013 refor­miert und neu orga­ni­siert, damit Pati­en­ten auch zukünf­tig immer Hil­fe bekom­men und mehr Haus­be­su­che ange­bo­ten wer­den kön­nen. Dies ist mög­lich, weil Zen­tra­len zusam­men­ge­fasst wer­den und daher grö­ße­re Ein­hei­ten ent­ste­hen. Die dienst­ha­ben­den Ärz­te haben eine Auf­ga­be. Ent­we­der ver­sor­gen sie Pati­en­ten zu Hau­se oder sie ver­rich­ten einen Prä­senz­dienst in der Bereit­schafts­dienst­zen­tra­le. Es gibt zukünf­tig eine kla­re Tren­nung von Zustän­dig­kei­ten und Auf­ga­ben. Im Gegen­zug wird aller­dings von mobi­len Pati­en­ten erwar­tet, sie mög­li­cher­wei­se etwas wei­te­re Weg­stre­cken in Kauf neh­men.

Die Ver­än­de­run­gen sind erfor­der­lich, weil über ein Vier­tel der hes­si­schen Haus­ärz­te 60 Jah­re oder älter ist und abseh­bar ist, dass sie bald einen Nach­fol­ger suchen. Jun­ge Ärz­te wol­len aber nur eine Pra­xis über­neh­men, wenn sie sel­ten Bereit­schafts­diens­te machen müs­sen. Daher sind die Ver­än­de­run­gen sinn­voll und nötig. Mit die­ser Reform sorgt die KV Hes­sen zum einen für attrak­ti­ve­re Nie­der­las­sungs­be­din­gun­gen, damit Pati­en­ten in länd­li­chen Regio­nen auch noch über­mor­gen einen Haus­arzt in erreich­ba­rer Nähe haben. Zum ande­ren orga­ni­siert sie damit hes­sen­weit eine gute ambu­lan­te medi­zi­ni­sche Ver­sor­gung, wenn die Pra­xen geschlos­sen sind. Wäh­rend durch die Reform vie­le Struk­tu­ren hes­sen­weit ver­ein­heit­licht wer­den, macht dies bei den Öff­nungs­zei­ten der ÄBD-Zen­tra­len kei­nen Sinn. Zu unter­schied­lich sind hier­zu die Erfah­rungs­wer­te, wann und wie oft Pati­en­ten nachts oder am Wochen­en­de Hil­fe benö­ti­gen. Des­halb ori­en­tie­ren sich die Öff­nungs­zei­ten der ÄBD-Zen­tra­len an den jewei­li­gen regio­na­len Erfah­run­gen. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Pati­en­ten die Ärzt­li­che Bereit­schafts­dienst-Zen­tra­le zu ihren Öff­nungs­zei­ten auch direkt besu­chen.

++ Hin­weis: Bit­te berück­sich­ti­gen Sie die fol­gen­den Infos auch in Ihren fes­ten Rubri­ken, in denen Ser­vice­num­mern auf­ge­lis­tet wer­den ++

Bei Fra­gen und Inter­view­wün­schen wen­den Sie sich ger­ne an die Abtei­lung Kom­mu­ni­ka­ti­on der KV Hes­sen, Karl Mat­thi­as Roth, Tele­fon 069 / 79502–755, Petra Bend­rich, Tele­fon 069 / 79502–580, Tele­fax 069 / 79502–501, E‑Mail: presse(at)kvhessen.de. Wei­te­re Presse­informationen fin­den Sie im Inter­net unter www.kvhessen.de