Feldatal

Pfarrleben in einem Vogelsbergdorf

Pfarrleben in einem Vogelsbergdorf

Seit Pfarrer Georg Engelbach sein "Pfarrleben in einem Vogelsbergdorfe" 1881 veröffentlicht hat, sind über 120 Jahre vergangen. Das Leben der Menschen in den Vogelsbergdörfern hat sich verändert, doch trifft man bei der Lektüre des Büchleins bekannte Figuren; Menschen, wie sie heute noch in unseren Dörfern leben. Man nickt zustimmend zu den Beschreibungen des winterlichen Wustwetters oder der leuchtend schönen Sommermorgen und man erkennt den Eigensinn der Menschen wieder.

Georg Engebachs "Pfarrleben" ist ein wertvolles und einzigartiges Zeugnis der Dorfgeschichte. Um die vorliegende Neuausgabe hat sich vor allem der Gemeinde Feldatal und mit Mitteln aus dem Programm der Hessischen Dorferneuerung verdient gemacht.

Zu Erhalten ist die Lektüre auf der Gemeindeverwaltung Feldatal für nur 11,80€.

Gerne können Sie sich Ihr Exemplar telefonisch unter 06637/9602-11 bei Andrea Wenzel bestellen oder ein Email senden an info@feldatal.de.