Feldatal

Bauleitplanung

An dieser Stelle werden laufende Verfahren in der Bauleitplanung der Gemeinde Feldatal veröffentlicht

Aufstellung eines sachlichen Teilflächennutzungsplanes (sachliche Teilfortschreibung des Flächennutzungsplanes zur Windenergiesteuerung) nach § 249 BauGB i.V.m. § 5 Abs. 2b BauGB für das Sonstige Sondergebiet nach § 11 BauNVO mit der Zweckbestimmung „Gebiet für Anlagen zur Windenergienutzung“, Bereich „Eckmannshain“, Gemarkung Stumpertenrod

Hier:   Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Feldatal hat in ihrer Sitzung am 24.10.2019 die Aufstellung eines sachlichen Teilflächennutzungsplanes (sachliche Teilfortschreibung des Flächennutzungsplanes zur Windenergiesteuerung) nach § 249 BauGB i.V.m. § 5 Abs. 2b BauGB für das Sonstige Sondergebiet nach § 11 BauNVO mit der Zweckbestimmung „Gebiet für Anlagen zur Windenergienutzung“, Bereich „Eckmannshain“ in der Gemarkung Stumpertenrod, gemäß § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen. Der ergänzende Beschluss basiert auf dem ursprünglichen Aufstellungsbeschluss vom 31.05.2012 und wurde aufgrund der regionalplanerischen Vorgaben des aktuellen Teilregionalplans Energie Mittelhessen erforderlich. Der Aufstellungsbeschluss wurde am 14.11.2019 (Feldatalbote 46/2019) ortsüblich bekannt gemacht (§ 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB).

Im Zuge des Verfahrens erfolgt jetzt die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durch eine Auslegung der Planunterlagen. Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB ist die Öffentlichkeit möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebietes in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten. Dabei ist ihr Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung zu geben.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Vorentwurf der sachlichen Teilfortschreibung des Flächennutzungsplanes zur Windenergiesteuerung für den Bereich „Eckmannshain“ in der Gemarkung Stumpertenrod (Planungsstand: Vorentwurf, 31.10.2019) in der Zeit vom 16.12.2019 bis einschließlich 31.01.2020 zu den nachfolgend aufgeführten Dienststunden in der Gemeindeverwaltung der Gemeinde Feldatal, Schulstraße 2, 36325 Feldatal, Zimmer EG 1, zu jedermanns Einsichtnahme bereit liegt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag            von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag                                                    von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung  

Zusätzlich können unter dem Link https://www.feldatal.de/bauen-wohnen/bauleitplanung/, die zuvor genannten Planunterlagen auf der Webseite der Gemeinde Feldatal eingesehen und heruntergeladen werden.

 

Die Vorentwurfsunterlagen bestehen aus: Planzeichnung nebst Begründung und Umweltbericht sowie Anlagen zum Immissionsschutz (Schall-, Schattenimmissionsprognosen), zum Arten- und Naturschutz (Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag, Landschaftspflegerischer Begleitplan), zum Umweltschutz (Natura 2000-Verträglichkeitsprüfung, UVP-Bericht) und zur Denkmalpflege (Archäologisches Gutachten zur Dokumentation von Boden- und Geländedenkmälern).

Es wird darauf hingewiesen, dass die Unterrichtung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nach § 4 Abs. 1 BauGB eingeleitet wurde.

  

Grundlegende Ziele der anstehenden sachlichen Teilfortschreibung sind:

-       Umsetzung des regionalplanerischen Vorranggebietes zur Windenergienutzung (VRG 5136) gem. Teilregionalplan Erneuerbare Energien Mittelhessen 2017 in die kommunale Bauleitplanung (Flächennutzungsplan) nach den Vorgaben des § 1 Abs. 4 BauGB (Anpassungspflicht der kommunalen Planung an die Zielvorgaben des Regionalplangebers)

-       Förderung der Belange zur Versorgung mit Energie aus regenerativen Quellen

Geltungsbereich / räumliche Abgrenzung des Planbereiches:

Die geplante sachliche Teilfortschreibung des Flächennutzungsplanes zur Windenergiesteuerung „Eckmannshain“ umfasst eine Fläche von rd. 26 ha. Folgende räumliche Flächenabgrenzung umfasst der Planbereich „Eckmannshain“ (Abb. genordet, ohne Maßstab):

 

Feldatal, den 05.12.2019

der Gemeindevorstand

gez. Leopold Bach, Bürgermeister

Planunterlagen:

Anlagen