Feldatal

Familienfreundlichkeit

Begrüßung von Neugeborenen

Die Geburt eines Kindes ist für Familien etwas ganz Besonderes!

Auch für unsere Gemeinde ist dies eine schöne Nachricht. Wir als Gemeinde möchten am Glück der Familien teilhaben, denn ein jedes Baby bedeutet neue Hoffnung und es ist eine Freude zu sehen, wie junge Familien in Feldatal wachsen und glücklich zusammen leben.

Ich lade die Eltern und Ihre Kinder einmal jährlich ein und überreiche ihnen als Willkommensgeschenk ein Begrüßungspaket.

Darin enthalten sind ein Feldatal-Lätzchen sowie ein Kuscheltier.

Wir wünschen den Familien viel Freude mit ihren Kindern, viel Gesundheit und eine tolle Zeit.

 

Leopold Bach

Bürgermeister

 

Windelsäcke kostenfrei erhältlich

 

Die Gemeinde Feldatal stellt ab 01.01.2019 für Kleinkinder unter 3 Jahren und Personen, die dauerhaft auf Inkontinenzmaterialien angewiesen sind, jährlich 6 Restmüllsäcke im 2-Monatsrhytmus zur Verfügung.

Alternativ übernimmt die Gemeinde Feldatal die Grundgebühr für eine zusätzliche 120 Liter Restmüll-Tonne sowie die Kosten für 6 Leerungen im Kalenderjahr anteilig.

Die Berechtigten müssen sich entscheiden, ob sie Restmüllsäcke oder eine zusätzliche 120-l-Restmüll-Tonne nutzen möchten.

Möchte man Restmüllsäcke nutzen, kann man diese im Rathaus zu den Sprechzeiten im Bürgerbüro abholen. Möchte man eine zusätzliche 120-l-Restmüll-Tonne nutzen, muss man diese bei dem Zweckverband Abfallwirtschaft in Lauterbach (Tel. 06641/9671-0) beantragen. Die komplette Abwicklung und Zahlung läuft über den Grundstückseigentümer bzw. Zahlungspflichtigen beim ZAV.

Nachdem die Jahresabrechnung z.B. für 2019 vorliegt, kann eine entsprechende Erstattung im Rathaus, Bürgerbüro beantragt werden (Grundgebühr + 6 Leerungen).

 

Voraussetzungen

 

Die Kleinkinder bzw. Personen, die dauerhaft auf Inkontinenzmaterialien angewiesen sind, müssen mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Feldatal in Privathaushalten gemeldet sein.

 

Bei inkontinenten Bürgerinnen und Bürgern bedarf es zusätzlich einer ärztlichen Bescheinigung – die Kostenübernahme erfolgt ab Eingang der Bescheinigung bei der Gemeindeverwaltung Feldatal.

 

Es handelt sich bei diesem Bürgerservice um eine freiwillige Leistung der Gemeinde; wir wollen damit eine kleine Unterstützung für unsere Familien leisten!

 

Leopold Bach

Bürgermeister

 

FAMILIENFREUNDLICHE GEMEINDE !!!

Wir gewähren 5,- € Nachlass pro m² für Familien mit Kindern unter 18 Jahren !

(ausgenommen Gewerbegebiete)

Fragen Sie doch einfach mal nach, wir informieren Sie gerne zum Wohnen und Leben im schönen Feldatal. Ihr Ansprechpartner ist unser Bauamt Tel.: 06637/9602-0 oder per Mail info(at)feldatal.de.

Endlich Volljährig!

„Endlich Volljährig!“, ist ebenfalls eine neue Aktion unserer Gemeinde.

Mit dem 18. Geburtstag und der damit verbundenen Volljährigkeit eröffnen sich für die jungen Erwachsenen neue Wege und Perspektiven. Nun kommen im Privat- und Berufsleben viele Entscheidungen auf sie zu.

Als Bürgermeister freue ich mich auf Ideen und Anregungen und Euren persönlichen Beitrag für das Leben und die Zukunft in unserer Gemeinde.

Jeder Jugendliche, der das 18. Lebensjahr vollendet, bekommt von uns ein Glückwunschschreiben. Als kleines Geschenk legen wir in eine Freikarte für das Freibad Kestrich dazu. Wir wünschen Euch jungen Erwachsenen für Euren weiteren Lebensweg alles Gute, viel Glück und Freude.

 

Leopold Bach

Bürgermeister