Anmeldung eines offenen Feuers ist wieder möglich

Sehr geehr­te Bür­ge­rin­nen,
sehr geehr­te Bür­ger,

nach Rück­spra­che mit unse­rem Gemein­de­brand­in­spek­tor dür­fen ab 14.09.2020 wie­der
Anmel­dun­gen für ein offe­nes Feu­er gemäß Ver­ord­nung über die Besei­ti­gung von pflanz­li­chen
Abfäl­len außer­halb von Abfall­be­sei­ti­gungs­an­la­gen durch die Gemein­de ange­nom­men wer­den.